Dein Halt

Du sagst mir niemals was ich dir bedeute,
Du sagst mir niemals etwas nettes
Ich würde dich nicht meinen besten Freund nennen
und doch
merkst du es sofort wenn es mir schlecht geht,
dann nimmst du mich in den Arm.

Ohne mir etwas zu sagen,
ohne mir zuzuhören,
denn das interessiert dich überhaupt nicht
Du bist einfach da

So das es niemand bemerkt,
nicht mal ich merke das du mir soviel Halt gibst
und nun bist du fort
und auch die Wärme,
die du mir ohne Worte,
ohne zuhören,
nur durch dein Dasein gegeben hast.

Aber jetzt merke ich den Halt der mir fehlt.

29.1.08 14:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen